1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Ministerialgebäude
Inhalt

Sächsisches Staatsministerium der Finanzen

Aktuelle Themen

01. Dezember 2017 »Steuertipps vom Finanzministerium: Arbeitnehmer-Ehegatten sollten für 2018 Steuerklassenwahl prüfen«

Haben Ehegatten eine für sie ungünstige Steuerklassenkombination gewählt, behalten ihre Arbeitgeber womöglich mehr Lohnsteuer ein als nötig. Zwar kann nach Ablauf des Kalenderjahres die Erstattung der zu viel gezahlten Steuer durch Abgabe einer Einkommensteuer-Erklärung beim Finanzamt beantragt werden, doch das Geld fehlt erst mal in der Geldbörse. Wer beim monatlichen Lohnsteuerabzug der tatsächlichen Jahressteuer möglichst nahe kommen will, sollte seine Steuerklasse jetzt überprüfen. Eine andere Wahl kann insbesondere sinnvoll sein, falls sich die Lohn- und Gehaltsverhältnisse geändert haben...

30. November 2017 »Der sächsische Finanzminister informiert über steuerliche Neuregelungen zum 1. Januar 2018«

Arbeitnehmer und Familien profitieren auch im kommenden Jahr von Entlastungen bei der Lohn- und Einkommensteuer: Der Grundfreibetrag wird von 8.820 Euro auf 9.000 Euro angehoben. Alleinstehende müssen 2018 erst ab einem zu versteuernden Einkommen von mehr als 9.000 Euro im Jahr Steuern zahlen. Bei Ehepaaren verdoppelt sich der Betrag auf 18.000 Euro. Zudem wird durch eine Änderung des Steuertarifs zugunsten aller Steuerzahler die sogenannte «kalte Progression» abgemildert. Die Freibeträge für Kinder steigen für das Jahr 2018 von vorher 7.356 Euro auf 7.428 Euro. Der Höchstbetrag für die steuerliche Berücksichtigung von Unterhaltsleistungen an andere unterhaltsberechtigte Personen erhöht sich – wie der Grundfreibetrag – auf 9.000 Euro...

28. November 2017 »Ergebnisse der November-Steuerschätzung 2017 für Sachsen«

Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland hat heute die Auswirkungen der neuen Steuerschätzung auf Sachsen vorgestellt. Im aktuellen Jahr haben sich die Konjunkturdaten deutlich besser entwickelt als vorhergesagt. Wurde das reale BIP-Wachstum für 2017 im Mai noch auf plus 1,5 Prozent geschätzt, liegt die Prognose jetzt bei plus 2,0 Prozent. Aus dem kräftigen wirtschaftlichen Wachstum resultiert bundesweit ein deutlicher Anstieg der Steuereinnahmen. Durch den Zuwachs bei der Beschäftigung, den Lohnanstieg und die Steuerprogression bewegen sich die Einnahmen aus der Lohn- und Einkommensteuer auf Rekordniveau...

25. Oktober 2017 »Gemeindefinanzbericht 2016 / 2017«

Nach einer ersten Auswertung des Gemeindefinanzberichts, den der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) Ende vergangener Woche vorgestellt hat, warnt Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland davor, falsche Schlüsse aus dem Zahlenwerk zu ziehen. Der Sächsische Finanzausgleich zwischen Freistaat und Kommunen (FAG) habe sich bewährt und bringe den Kommunen erhebliche Vorteile...

23. Oktober 2017 »„Frühstück der Besten“ – Finanzminister gratuliert Jahrgangsbesten 2017 in der Steuerausbildung«

Am 23. Oktober 2017 hat der Staatsminister der Finanzen, Herr Prof. Dr. Georg Unland, die Jahrgangsbesten, die in diesem Jahr ihre Ausbildung in Sachsens Steuerverwaltung beendet haben, zu einem Frühstück in das Sächsische Staatsministerium der Finanzen eingeladen. Der Staatsminister möchte damit traditionell seine Anerkennung für die besonderen Leistungen der besten Absolventen des Jahrgangs zum Ausdruck bringen...

18. Oktober 2017 »Stabilitätsbericht 2017 bestätigt Finanzpolitik in Sachsen«

Alle Länder und der Bund müssen dem Stabilitätsrat jährlich im Herbst einen Bericht über ihre aktuelle Haushaltslage und die Finanzplanung vorlegen. Den diesjährigen »Stabilitätsbericht des Freistaates Sachsen für das Jahr 2017« hat der sächsische Staatsminister der Finanzen, Prof. Dr. Georg Unland, im Kabinett vorgestellt...

Logo »Nachwuchs für die SteuerKlasse«

06. September 2017 »Ausbildungsstart in der sächsischen Finanzverwaltung«

Anfang September 2017 hat für einen neuen Jahrgang die Laufbahnausbildung in der Finanz- und Steuerverwaltung des Freistaates Sachsen begonnen. Die duale Ausbildung wird für die Bereiche Steuerverwaltung und Staatsfinanzverwaltung angeboten. Hierfür hat der Freistaat Sachsen insgesamt 175 Ausbildungsplätze für sächsische Nachwuchskräfte zur Verfügung gestellt...

Marginalspalte

Staatsminister der Finanzen

Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland. © Oliver Killig

Info-Telefon der Finanzämter

Info-Telefon der Finanzämter

Kontakt

Pressesprecher

Stephan Gößl

Bürgerbeauftragte

Sabine Knape-Ahrenberg

Portal der sächsischen Staats- finanzen

Abbildung des Fliesenmosaiks am Finanzministerium

Steuerportal

Steuerportal Boxgrafik - Elsterlogo und Beispielformular

Benötigen Sie steuerliche Vordrucke oder Informationen? Suchen Sie eine Broschüre? Nutzen Sie unser Steuerportal!

Häufig nachgefragte Themen:

© Sächsisches Staatsministerium der Finanzen