1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Ministerialgebäude
Inhalt

Sächsisches Staatsministerium der Finanzen

Aktuelle Themen

15. März 2017 »Steuervereinfachung beim Spendennachweis: Spendenquittungen können nun auch per Mail versendet werden«

Spenden dürfen als Sonderausgaben abgezogen werden, wenn der Spender vom Zuwendungsempfänger (z. B. einem gemeinnützigen Wohlfahrtsverband) eine Zuwendungsbestätigung erhalten hat. Die Zuwendungsbestätigung muss nach amtlich vorgeschriebenem Muster ausgestellt sein...

13. März 2017 »Vom Kloster zum Finanzamt - Präsentation erster Ergebnisse der archäologischen Grabungen«

Heute informierte sich Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland im Beisein der sächsischen Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik über die neuen Ergebnisse der archäologischen Grabungen auf dem Baugelände für das Finanzamt Annaberg-Buchholz, dem ehemaligen Franziskanerkloster Annaberg...

8. März 2017 »Gespräche zur Beamtenbesoldung - Zeitplan für Gespräche zur Umsetzung der Tarifeinigung für den öffentlichen Dienst vom 17. Februar 2017«

Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland hat sich am 6. März 2017 mit den Vertretern der Gewerkschaften auf einen Zeitplan für weitere gemeinsame Gespräche zur Umsetzung der Tarifeinigung für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder vom 17. Februar 2017 verständigt...

2. März 2017 »Steuererklärungen 2016 - Sachsens Finanzämter stehen in den Startlöchern«

Viele Bürger erstellen ihre Steuererklärung bereits zu Beginn des Jahres und reichen diese elektronisch ein. Die Finanzämter sind darauf gut vorbereitet. Arbeitgeber, Versicherungen und andere Institutionen haben allerdings bis Ende Februar 2017 Zeit, ihre für die Steuerfestsetzung erforderlichen Daten elektronisch an die Finanzämter zu übermitteln. Diese elektronische Bereitstellung vereinfacht die Prüfung der Einkommensteuererklärungen und reduziert Rückfragen der Finanzämter beim Bürger. Die Finanzämter werden die ersten Steuerbescheide für das abgelaufene Jahr ab Mitte März 2017 versenden...

20. Januar 2017 »Staffelstabübergabe bei der Führung der Leipziger Finanzämter«

Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland hat am 20. Januar im Beisein von Johann Gierl, Präsident des Landesamtes für Steuern und Finanzen, Christian Holzhey als neuen Vorsteher des Finanzamtes Leipzig I sowie Udo Stiwi als neuen Vorsteher des Finanzamtes Leipzig II in feierlichem Rahmen offiziell in ihre Ämter eingeführt. Gleichzeitig verabschiedete er den bisherigen Vorsteher des Finanzamtes Leipzig II, Dethart von Normann in den Ruhestand...

Balkendiagramm zum sächsischen Doppelhaushalt

Doppelhaushalt beschlossen

Zur Verkündung des neuen Doppelhaushalts 2017/2018 haben wir die wichtigsten Zahlen zum Überblick zusammengefasst:

13. Januar 2017 »Vorläufiger Jahresabschluss 2016«

Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland hat das Kabinett und den Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages über den vorläufigen kassenmäßigen Abschluss des Haushaltes 2016 informiert. Zum Stand 31. Dezember 2016 standen den Ausgaben in Höhe von 17.885 Mio. Euro Einnahmen in Höhe von 17.882 Mio. Euro gegenüber...

11. Januar 2017 »Wiederaufbau Dresdner Residenzschloss – eines der größten Renaissancefresken nördlich der Alpen entsteht neu - Räume im Ostflügel fertiggestellt«

Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland stellte am 11. Januar zusammen mit Ludwig Coulin, Leiter der Niederlassung Dresden I des SIB sowie Matthias Zahn, Sprecher der Sgraffitokünstler, im Dresdner Schloss Medienvertretern den Stand der Vorarbeiten für die Rekonstruktion der farbigen Fresken an der Rückseite des Altans sowie die baulich fertiggestellten Räume im 1. Obergeschoss des Ostflügels und im Nordostflügel vor. Daneben gab Staatsminister Prof. Unland einen Überblick über die weiteren gegenwärtigen und geplanten Baumaßnahmen beim Wiederaufbau des Dresdner Schlosses...

Titelbild Stabilitätsbericht

11. Oktober 2016 »Stabilitätsbericht des Freistaates Sachsen für das Jahr 2016«

Der sächsische Staatsminister der Finanzen Prof. Dr. Georg Unland hat heute den »Stabilitätsbericht des Freistaates Sachsen für das Jahr 2016« vorgestellt. Sachsen muss wie der Bund und alle Länder jährlich im Herbst diesen Bericht vorlegen. Auf dessen Grundlage prüft der Stabilitätsrat, ob eine Haushaltsnotlage droht und fordert gegebenenfalls dazu auf, geeignete Gegenmaßnahmen einzuleiten...

Titelbild des Fortschrittberichtes 2015

6. September 2016 »Fortschrittsbericht Aufbau Ost“ für das Jahr 2015 – Sachsen weist Solidarpaktmittel erneut erfolgreich nach«

Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland hat den Mitgliedern des Kabinetts in Dresden heute den »Fortschrittsbericht Aufbau Ost« für das Jahr 2015 vorgestellt. Der Freistaat und die sächsischen Kommunen weisen hiermit nach, die Solidarpaktmittel gemeinsam erneut zweckgerecht verwendet zu haben. Mit den Fortschrittsberichten stellen die ostdeutschen Länder seit 2002 die Erfolge beim Aufbau Ost dar. Hintergrund der Gewährung der Solidarpaktmittel ist insbesondere der hohe infrastrukturelle Nachholbedarf sowie die geringe kommunale Steuerkraft in den neuen Ländern...

Marginalspalte

Staatsminister der Finanzen

Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland. © Oliver Killig

Info-Telefon der Finanzämter

Info-Telefon der Finanzämter

Kontakt

Pressesprecher

Stephan Gößl

Bürgerbeauftragte

Sabine Knape-Ahrenberg

Portal der sächsischen Staats- finanzen

Abbildung des Fliesenmosaiks am Finanzministerium

Steuerportal

Steuerportal Boxgrafik - Elsterlogo und Beispielformular

Benötigen Sie steuerliche Vordrucke oder Informationen? Suchen Sie eine Broschüre? Nutzen Sie unser Steuerportal!

Häufig nachgefragte Themen:

© Sächsisches Staatsministerium der Finanzen