1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Ministerialgebäude
Inhalt

Sächsisches Staatsministerium der Finanzen

Aktuelle Themen

»Steuertipps vom Finanzministerium: Arbeitnehmer-Ehegatten/Lebenspartner sollten für 2017 Steuerklassenwahl prüfen«

Haben Ehegatten oder Lebenspartner eine für sie ungünstige Steuerklassenkombination gewählt, behalten ihre Arbeitgeber womöglich mehr Lohnsteuer ein als nötig. Zwar kann nach Ablauf des Kalenderjahres die Erstattung der zu viel gezahlten Steuer durch Abgabe einer Einkommensteuer-Erklärung beim Finanzamt beantragt werden, doch das Geld fehlt erst mal in der Geldbörse...

25. November 2016 »Finanzminister Unland begrüßt Beteiligung des Bunds an Integrationskosten«

Zum heute im Bundesrat beschlossenen »Gesetz zur Beteiligung des Bundes an den Kosten der Integration und zur weiteren Entlastung von Ländern und Kommunen sowie zur Änderung haushaltsrechtlicher Vorschriften« äußert sich der Sächsische Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland...

24. November 2016 »Steuerschätzung November – Ergebnisse für Sachsen«

Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland hat die Auswirkungen der aktuellen November-Steuerschätzung für Sachsen vorgestellt. Für das aktuelle Jahr sind im sächsischen Staatshaushalt Steuereinnahmen von rund 13,39 Mrd. Euro zu erwarten. Die Prognose der Mai-Schätzung wird damit deutlich um 379 Mio. Euro übertroffen...

4. November 2016 »Steuerschätzung November 2016«

Die gesamtstaatlichen Ergebnisse der aktuellen Steuerschätzung sind uneinheitlich ausgefallen. Während die Einnahmen des laufenden Jahres die Prognosen vom Mai übertreffen werden, gibt es beim erwarteten Steueraufkommen in den Folgejahren in der Gesamtschau kaum signifikante Veränderungen...

Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland mit den sechs Jahrgangsbesten

4. November 2016 »Frühstück der Besten – Finanzminister gratuliert Jahrgangsbesten 2016 in der Steuerausbildung«

Am 4. November 2016 lud Finanz- minister Prof. Dr. Georg Unland die Jahrgangsbesten, die in diesem Jahr ihre Ausbildung in Sachsens Finanzverwaltung beendet haben, zum Frühstück in das Sächsische Staatsministerium der Finanzen ein. Der Staatsminister bringt damit traditionell seine Anerkennung für die besonderen Leistungen der besten Absolventen des Jahrgangs zum Ausdruck...

Titelbild Stabilitätsbericht

11. Oktober 2016 »Stabilitätsbericht des Freistaates Sachsen für das Jahr 2016«

Der sächsische Staatsminister der Finanzen Prof. Dr. Georg Unland hat heute den »Stabilitätsbericht des Freistaates Sachsen für das Jahr 2016« vorgestellt. Sachsen muss wie der Bund und alle Länder jährlich im Herbst diesen Bericht vorlegen. Auf dessen Grundlage prüft der Stabilitätsrat, ob eine Haushaltsnotlage droht und fordert gegebenenfalls dazu auf, geeignete Gegenmaßnahmen einzuleiten...

4. Oktober 2016 »Zahlung aus dem Garantiefonds«

Im dritten Quartal 2016 hat der Freistaat Sachsen eine Zahlung aus dem Garantiefonds in Höhe von rd. 16,5 Millionen Euro geleistet. Darüber wurde der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages vom Finanzministerium informiert. Seit Übernahme der Höchstbetragsgarantie belaufen sich die Zahlungen damit auf insgesamt 1,47 Milliarden Euro...

29. September 2016 »Jetzt Lohnsteuer-Freibeträge für das Jahr 2017 beantragen«

Ab Oktober 2016 können Lohnsteuerzahler für den Lohnsteuerabzug im Jahr 2017 einen Freibetrag beim zuständigen Wohnsitzfinanzamt beantragen. Durch den Freibetrag ermäßigt sich die Lohnsteuer, die der Arbeitgeber vom Arbeitslohn einbehalten muss...

Titelbild des Fortschrittberichtes 2015

6. September 2016 »Fortschrittsbericht Aufbau Ost“ für das Jahr 2015 – Sachsen weist Solidarpaktmittel erneut erfolgreich nach«

Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland hat den Mitgliedern des Kabinetts in Dresden heute den »Fortschrittsbericht Aufbau Ost« für das Jahr 2015 vorgestellt. Der Freistaat und die sächsischen Kommunen weisen hiermit nach, die Solidarpaktmittel gemeinsam erneut zweckgerecht verwendet zu haben. Mit den Fortschrittsberichten stellen die ostdeutschen Länder seit 2002 die Erfolge beim Aufbau Ost dar. Hintergrund der Gewährung der Solidarpaktmittel ist insbesondere der hohe infrastrukturelle Nachholbedarf sowie die geringe kommunale Steuerkraft in den neuen Ländern...

11. August 2016 »Einbringungsrede zum Doppelhaushalt 2017/2018«

Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland hat heute den Regierungsentwurf zum Doppelhaushalt 2017/2018 in den Landtag eingebracht.

Marginalspalte

Staatsminister der Finanzen

Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland. © Oliver Killig

Info-Telefon der Finanzämter

Info-Telefon der Finanzämter

Kontakt

Pressesprecher

Stephan Gößl

Bürgerbeauftragte

Sabine Knape-Ahrenberg

Portal der sächsischen Staats- finanzen

Abbildung des Fliesenmosaiks am Finanzministerium

Steuerportal

Steuerportal Boxgrafik - Elsterlogo und Beispielformular

Benötigen Sie steuerliche Vordrucke oder Informationen? Suchen Sie eine Broschüre? Nutzen Sie unser Steuerportal!

Häufig nachgefragte Themen:

© Sächsisches Staatsministerium der Finanzen