1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Ministerialgebäude
Inhalt

Sächsisches Staatsministerium der Finanzen

Aktuelle Themen

10. Juli 2015 Finanzministerium sucht »Nachwuchs für die SteuerKlasse«

Logo Ausbildung und Studium in der Steuerverwaltung Sachsen

Logo Ausbildung und Studium in der Steuerverwaltung Sachsen
(© SMF)

Nachwuchs gesucht - für die Zukunft Sachsens: Auch der Freistaat braucht engagierte und flexible Fachleute. Deshalb bietet die Steuerverwaltung in Sachsen mit Ausbildung oder Studium vielfältige Einsatzmöglichkeiten für leistungsstarke und motivierte junge Leute...

1. Juli 2015 »Zahlung aus dem Garantiefonds«

Im zweiten Quartal 2015 hat der Freistaat Sachsen eine Zahlung aus dem Garantiefonds in Höhe von rund 31,4 Millionen Euro geleistet. Darüber wurde der Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages vom Finanzministerium informiert. Seit Übernahme der Höchstbetragsgarantie belaufen sich die Zahlungen damit auf insgesamt ca. 1,34 Milliarden Euro...

17. Juni 2015 »Juwel an der Frauenkirche verkauft«

Blick von oben auf das Areal des Dresdner Neumarkts.

Blick von oben auf das Areal des Dresdner Neumarkts.
(© Visualisierung: Dähne-Architekten/Pfau-Architekten Dresden)

Der Freistaat Sachsen und die Landeshauptstadt Dresden haben das 9.614 m² große Grundstück am Dresdner Neumarkt zwischen Landhausstraße und Rampischer Straße gemeinsam verkauft. Die Vermarktung der als Quartier III/2 bekannten Immobilie, die Verhandlungen und den Vertragsabschluss hat der Freistaat Sachsen federführend durchgeführt. Dessen Anteil am Grundstück beträgt knapp 92 %.

2. Juni 2015 »Ergebnisse der Mai-Steuerschätzung für Sachsen«

Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland hat am 2. Juni dem Kabinett und der Öffentlichkeit die Ergebnisse der Mai-Steuerschätzung für Sachsen vorgestellt. »Von den neuen Prognosen der Steuerschätzer profitieren auch der Freistaat und unsere Kommunen. Landes- und Gemeindeebene können von höheren Einnahmeerwartungen ausgehen«, so der Finanzminister.

11. Mai 2015 »Unland zum Länderfinanzausgleich: Kommunale Finanzkraft vollständig einbeziehen!«

Die kommunale Finanzkraft ist künftig vollständig im Länderfinanzausgleich zu berücksichtigen. Zu diesem Ergebnis kommen zwei heute veröffentlichte Gutachten, die von Professor Dr. Joachim Wieland (Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer) und von Professor Dr. Thomas Lenk (Universität Leipzig) im Auftrag der Länder Berlin, Brandenburg, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen erstellt wurden...

8. Mai 2015 »Baufeier an der HTWK Leipzig: Neues Instituts- und Laborgebäude der Fakultät Maschinenbau und Energietechnik fertiggestellt«

Das neue Insitituts- und Laborgebäude der Fakultät für Maschinenbau und Energietechnik, genannt Nieper-Bau, an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig.

Das neue Insitituts- und Laborgebäude der Fakultät für Maschinenbau und Energietechnik, genannt Nieper-Bau, an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig.
(© HTWK. Foto: Johannes Ernst.)

Nach dreijähriger Bauzeit ist das neue Instituts- und Laborgebäude der Fakultät für Maschinenbau und Energietechnik, genannt Nieper-Bau, an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig nun fertiggestellt. Der Sächsische Staatsminister der Finanzen, Prof. Dr. Georg Unland, und der Staatssekretär im Wissenschaftsministerium, Uwe Gaul, feierten am 8. Mai gemeinsam mit Vertretern der Hochschule die Übergabe des Neubaus an seine zukünftigen Nutzer...

7. Mai 2014 »Mai-Steuerschätzung 2015 - Prognosen beruhen auf guter Konjunkturlage«

Die heute veröffentlichten gesamtstaatlichen Ergebnisse der Steuerschätzung spiegeln laut dem sächsischen Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland die momentan guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland wider: »Die neuen Einnahmeprognosen beruhen auf den auf Grün stehenden Konjunkturampeln. Das ist erst einmal erfreulich. In der Schätzung sind aber auch zahlreiche kurzfristig positive Effekte fortgeschrieben. Wie belastbar diese Fortschreibungen sind, muss sich noch zeigen.«

»Auch Sachsen muss dem süßen Gift des billigen Geldes widerstehen«

Ausschnitt aus dem Fliesengiebel des Finanzministerialgebäudes. Tafel »Staatshaushalt«.

Ausschnitt aus dem Fliesengiebel des Finanzministerialgebäudes. Tafel »Staatshaushalt«.
(© SMF. Fotograf: Rainer Boehme)

29. April 2015  
Zum Abschluss der Beratungen über den Doppelhaushalt 2015/2016 warnte Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland im Landtag vor den Folgen der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank. Die solide Haushaltspolitik im Freistaat habe zu einem geringen Schuldenstand geführt und damit politische Handlungsspielräume eröffnet. „Dabei hat Sachsen in den letzten Jahren auch von den niedrigen Zinssätzen und somit von der Politik der EZB profitiert. Aber diese Politik ist nicht richtig: Geld darf nicht nichts kosten“, so Unland...

28. April 2015 »Herzstück des Georgenbaus fertig gestellt«

Nach ca. 2,5 Jahren Bauzeit sind die neuen Ausstellungsräume für das Münzkabinett fertiggestellt. Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland führte heute durch die Räume im zweiten Obergeschoss des Georgenbaus im Dresdner Residenzschloss...

Titelbild Sponsoringbericht 2012/2013

Vierter Sponsoringbericht veröffentlicht

Das Sächsische Staatsministerium der Finanzen hat den Vierten Bericht über die Sponsoringleistungen an die staatliche Verwaltung des Freistaates Sachsen veröffentlicht. Der vorliegende Bericht umfasst den Zeitraum vom 1. Januar 2012 bis zum 31. Dezember 2013 und gibt Auskunft über die Sponsoringleistungen an die Behörden und Einrichtungen des Freistaates Sachsen.

Marginalspalte

Staatsminister der Finanzen

Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland. © Oliver Killig

Info-Telefon der Finanzämter

Info-Telefon der Finanzämter

Kontakt

Pressesprecher

Stephan Gößl

Bürgerbeauftragte

Christin Nowak

Portal der sächsischen Staats- finanzen

Abbildung des Fliesenmosaiks am Finanzministerium

Steuerportal

Portalgrafik des Steuerportals

Benötigen Sie für Ihre Steuer- erklärung noch Vordrucke oder Informationen? Nutzen Sie unser Steuerportal!

ELSTER

Elster-Logo

Die Elektronische Steuererklärung (ELSTER) bietet die Möglichkeit verschiedene Steuererklärungen elektronisch an das Finanzamt zu übermitteln.

© Sächsisches Staatsministerium der Finanzen